CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

ANSHELLE

Durchbruch mit perfektem Pop?
Im Jahr, indem Texas aus England Pause machen, muss der Hörer nicht auf Gittarenpop verzichten, den Anshelle aus Bern bringen mit ihrer zweiten Scheibe elfmal perfekten Pop raus, der den internationalen Vergleich nicht scheuen muss. Nachdem Michèle Bachmann, die Sängerin der Band Anshelle 2002 im Vorprogramm von DJ BoBo vor Tausenden von Fans in grossen Hallen auftrat, mit dem Debüt-CD „Part Of The Game“ positive Resonanz erhielt, einen Nummer-eins-Hit in Weissrussland mit "Bangkok Smiling" hatte, kehrt die Halbmarokkanerin dem Dancefloor den Rücken und lässt der Band Raum für Pop, der schön massentauglich ist, jeden Radiodj erfreut. Es steht auch einiges auf dem Spiel für die 32jährige Sängerin, Pianist Sandro Marretta, Gitarrist Ändu Brügger, Drummer Tinu Kissling und Bassist Phil Küffer bei diesem Neustart, den nach dem Zusammenschluss von BMG mit Sony verloren die Berner ihren Plattenvertrag und es dauerte vier Jahre bis "Rewind Please" von der Vorproduktion im Schlafzimmer des Bassisten es ins Verkaufsregal schaffte. Es heisst jetzt oder nie. Der lange Entstehungsprozess verleiht dem Pop Tiefe auf einer Scheibe, die keine Disonanzen kennt und die scheinbar harmonische Kindheit der Sängerin im 400 Seelendorf Wileroltigen thematisiert. Mutig auch von der Band weiterhin nicht auf Mundartrock sondern englisch Gesungenes ohne Dialektfärbung zu setzen. Was halt bei soviel Kampf für den sehnlich gewünschten Erfolg fehlt, ist eine gewisse Lockerheit und Charme. Alles wirkt doch etwas zu vorsichtig. Trotzdem eines lässt sich "Rewind Please" von Ashelle, das von Gert Stäuble produziert, von Oli Bösch gemischt wurde, nicht absprechen, ein Popalbum aus einem Gus zu sein.
www.anshelle.ch

juerg kilchherr am 16.7.07 21:23

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Claudia von Gunten (3.9.07 11:47)
gefühlvolle texte zu verschiedenen lebensfragen werden gekonnt in worte gefasst! ob schnellere oder balladen-nummern, es ist authentisch, aus dem herzen musiziert und absolut passend. dies alles von einer schweizerband welche im trubel unseres gigantischen musikmarktes wirklich annerkennung verdient hat!