CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

tasteless - Empty Buildings Standing Still

Freiburger gegen Retromusik. Das Stone Hill Festival vom 23.-25.Juli im Freiburgischen Alterswil will auch beim fünften Mal eine musikalische Entdeckungsreise in neuartige Klangwelten sein und fand gleich für den ersten Abend Tasteless aus der Kantonshauptstadt. Ihre neu Scheibe tauften Mario Weiss (voc), Stephane Eichenberger (drums), Thomas Rueger (guit), Guillaume ducommun (bass), die zwischen November und März in Freiburg und Berlin entstanden ist: "Empty Buildings Standing Still". Es ist nach dem Ausstieg der Cellistin eine gitarrenbetonte Rock-Pop-Indie-Platte geworfen, die ihre Vorbilder Snow Patrol und Kashmir nicht kopiert, aber den Einfluss der englischen Szene mit jedem Takt holdigt. Tasteless haben ein Flair für bombastische Stimmungen, die gekonnt unterbrochen werden von Einfällen unerwarteter Art. Der Sänger Mario Weiss hat eine hohe Stimme, sie versinkt manchmal im Klangbrei, manchmal hebt sie sich in ihrem sonoren Klang gegen die heulenden und doch monotonen Gitarren angenehm ab. Tasteless versuchen immer Klangwelten wie in Fantasy- oder alte schwarz-weiss Filme zu fabrizieren und die Eighties im Indiebereich, die Musik ihrer Jugend, steht da Pate, doch das Ganze bleibt ein Erlebnis, da es sich konstant gegen Klischees wehrt und die Philosophie der Band verfolgt, nicht wie die Retromusik der heutigen Szene zu klingen. www.tasteless.ch

juerg kilchherr am 28.5.09 21:46

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL