CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

mysterieserie bern im internet

Erste Schweizer Internetserie
Für das Sehen und wöchentliche Mitfiebern bei der  Kultserie der 80er "Twin Peaks" war Christian Wolf aus Belp mit seinen 26 Jahren bei der Erstausstrahlung zu jung, aber bei der "Akte X" ein Jahrzehnt später hat es den Vielfernseher erwischt mit dem Virus der Wochengeschichten zwischen Wirkllichtkeit und Vorstellung. Seither hat ihn die Faszination einer endlosen Erzählung von Personen und Geschehnissen nicht mehr losgelassen, jetzt will er selber eine Serie drehen.
Nach einer Ausbildung zum Webpublisher und fleissigem Zeichnen und Bastlen in der Freizeit, einigen Kurzfilmen, soll im nächsten Frühjahr die erste Klappe zu einer Mysteryserie rund um Bern oder anderswo fallen. Unter dem Titel "Die Anderen"  müssen sich Ottonormalverbraucher mit der Gewissheit auseinandersetzen, das der Weltuntergang droht. Starker Tabak, der sicher für viele Irrungen, Aengste, Probeleme bei den Beteiligten sorgen wird in einer ansonst friedlichen Umgebung. Die Serie wird auf einer Internetvideoplattform zu sehen sein. Damit bekommt sie einen Touch Interaktivität mit Zusatzinformationen, Rätseln und Goodies. "Es wird Drama, Liebe, Mystery und Cliffhangers wie bei den grossen Serienvorbildern in meiner Internetserie geben", verspricht Christian Wolf. Noch werden Schauspieler ohne finazielle Ansprüche gesucht.

 www.dieanderen-serie.ch


juerg kilchherr am 28.8.07 13:48

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL