CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

EXPANDER-Berner Undergroundband

Wilde Lausbuben mit Wintermedizin

 

Als der Freiburger Louis Schornoz vor zehn Jahren mit Softrock solo vors Publikum trat, wollten ihn nicht viele sehen. Ueber die vergangene Zeit war er nie weg, dazu ist er als Gitarrist, mittlerweile in Bern lebend, zu talentiert. Jetzt taucht er mit dem Künstlernamen Lee Schornoz mit Adi Flück am Schlagzeug und Bassist Mago Flück als EXPANDER mit kantigem Punkrock wieder auf und überrascht auf den neun Tracks mit einer Spielfreude, Wildheit, Funkelementen, messerscharfen Basslinien. Da erleben drei Männer den zweiten Frühling, rocken und rollen, vermitteln Spass auf der Undergroundparty. Der Stilmix zwischen Boost-Rock, südländischen Balladen, einer eigenwilligen "Blue Bayou" - Interpretation verunsichert die Berner Rockszene mit Lebensfreude statt Schwermut. Diese drei Lausbuben werden nie erwachsen, zum Glück, den Expander ist mit ihrer Rock and roll-Show die Pille gegen die Winterdepression. Das haben auch die Polen gemerkt und liessen das Album auf dem Kultlabel "Pro Stata Records" (!!!) erscheinen. www.nicstage.ch

juerg kilchherr am 9.11.07 19:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL