CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

Stuntman Schule Bern

Achtung Action Stuntman!
Nachdem der König aller Actionfilme James Bond mit dem neusten Streifen in die Hände des Schweizer Regisseurs Marc Foster gefallen ist, gibt es ab dem 28. April in Worblaufen die Möglichkeit selber 007 zu spielen in einen vierteiligen Workshop unter der Leitung von Reto von Gunten bei "SwissStunt". Der 47 jährige Berner wuchs unweit vom Bondgirl Ursula Andres in Gümligen als Elternschreck auf. Immer kam ihm eine verrückte Idee in den Sinn wie auch später im Leben als Erwachsener, damit seine Tage mit Adrealinschüben abwechslungsreich waren. Viele Brotberufe und nach einige nebenamtlichen Einsätzen in heimischen Filmen später, engagierte der tollkühne Schweizer Actionkonzept in Berlin zur Anfangsphase der RTL Serie "Cobra11". Jetzt hiess es während elf Jahren aus brennenden Autos fliegen, über Brücken stürzten, aus dem Helikopter metergenau auf einer Matratze landen, damit der Zuschauer denkt: Wow dieser Schauspieler kann alles. Bevor Reto von Gunten den Hofnarr gab und sein Leben aufs Spiel für einen Schauspielereinsatz setzte, hiess es im Team und mit viel Technikwissen selber einen Stunt minuziös planen. Den im Moment, wo die Klappe falle und das Schauspiel ablaufe, sei ein Stuntman sehr auf sich und das Vertrauen in die Teamarbeit angewiesen. Die Vorbereitung, das eigene Körperbewusstsein und der Respekt vor dem Leben seinen Wegweiser zu einem erfolgreichen Actionheld ohne Gesicht auf dem Kinoplakat, weiss Reto von Gunten, der diese Arbeit 13 Jahre ausübte und nicht reich wurde, aber viel Spass hatte. Die Kurse bei "Swissstunt" und seinem Sponsor Brigal AG sind zwar für jedermann, der sich körperlich fit hält, geeignet, doch es werden Vorselektionen und Gespräche geführt, zumal der Preis hoch ist und der Kurs länger dauert. Die Stuntmanschule ist aber auch eine Möglichkeit für gelangweilte Büromenschen oder Jugendliche ab 17 Jahren, die gerne in ihrer Freizeit Action möchten und gleichzeitig die Sinne trainieren, damit sie im Alltag nicht unter die Räder kommen. Im weiteren bietet Reto von Gunten Einsätze in Shows an. www.stuntman.ch

juerg kilchherr am 21.2.08 13:55

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL