CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

nancy glowbus -thuner stonerrock

Besessene Teufelskerle rocken
Die Thuner Nancy Glowbus sind der beste Beweis dafür, dass Männer tagsüber mit einem süssen Lächeln hinter dem Sbb-Schalter Fahrscheine verkaufen können und abends ihrem Drang nach Stromgitarrenmusik folgen und auch auf dem zweiten Album hart tönen. "Obsessed by the Shevil" ist ein Konzeptalbum, dass sich ausschliesslich um den Reiz, die Lust und Besessenheit nach der weiblichen Schönheit dreht. Zum Glück haben Ken Maranta (git/voc), Tom Schneiter (git), Lukas Leibundgut (bass) und R.P.M nicht nur mit ihren besten Stücken gedacht, sondern dem Stonerock Facetten aus Rock and roll, Grunge und Psychedelic beigemischt, damit der Schwergewichtspathos nicht nur auf der Bühne sondern auch auf dem heimischen Plattenspieler erträglich wird. Was vor acht Jahren bei einer Sylvesterparty mit dem ewigen Wiederholen von Akkorden bis zur Trance begann, hat sich in der fünfjährigen Bandgeschichte zu einem Sound weiterentwickelt, der viel Kraft ausstrahlt von Biestern der Nacht, vor denen uns die Eltern gewarnt haben bis zum nächsten Morgen am Bahnhof. Nancy Glowbus ist aber auch der Beweis dafür, das vier Oberländer Gringe sich zusammenraffen können und messerscharfe Rockmusik machen, wenn es um Schönheit und Grausamkeit des Weiblichen geht. www.nancyglowbus.ch

juerg kilchherr am 21.2.08 19:46

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL