CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

churchhill- mueterchue

Rappende Kühe und Stiere
 
Die Band Churchhill (DJ Farside und Fit) bestehet seit 1997 und ist wie der englische Feldheer auf Provokationskurs. Wie jede Schweizer Rapscheibe der letzten Zeit fängt auch "Mueterchue" mit einem Paukenschlag an, bevor sich die Kuhstimme als Gag in einem Gemisch aus Rap, Jazz, DnB, Reaggae und Rock muhend zu Wort meldet und die Herren Fit und Partner Raiser schnelle Sprüche loswerden. DJ Farside, ein vinyl-verrückter Plattenleger sratchet wie wild und trotzdem ist die ganze Sache zwischendurch entspannt bei der zweiten Scheibe der Band, die der Berner Produzent Ben Mühlethaler betreut hat und sicher auch den Weg auf die Radioairplaylisten schaffen wird. Beeindruckend ist der Sprechgesang, der sich trotz seiner Schnelle verständlich anhört. Für die bevorstehenden Konzerte wird Retone der Drummer, an den Tasten Sandro Weiss, Chris Dietisheim am Bass den rappenden Churchhills Rückhalt geben, damit der Groove von "Mutterchue" kein Wiederkauen von Bekanntem ist.
 
www.churchhill.ch
 

juerg kilchherr am 16.5.08 10:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL