CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

aerni bern - mode, spa, bar, hair

Eine Oase an Style und Wellness
Zwar reden im Oktober alle über das Westend, den neuen Konsum- und Fitnesstempel am äusseren Stadtrand Berns, doch was der kann, gibt es an der Arbergergasse 60 unter einem Dach und erst noch unweit des Bahnhofs schon lange.  Ein Besuch von Aerni ist den auch das Eintauchen in einen Salon, der Mann und Frau Gelegenheit  gibt, sich sein Haar beim Coiffeur schneiden, färben zu lassen an einem der 22 Plätze, wo warten ein Fremdwort ist, dann geht es zwischendurch an die Bar die Mails checken oder der Freundin zuschauen wie sie sich im freien Raum ein Designerkleid gemäss Farbe- und Stiltypenberatung aussucht und der Abschluss bildet das Spa im Untergeschoss. Die Spa-Palette reicht von Massagen wie Ayurveda über Hand- und Fussmassage bis zur Gesichtskosmetik in einem Dekor aus dunklem Marmor und edlen Gegenständen. Aerni das ist
eine willkommene Abwechslung zum Alltagsstress, den es auch in Bundesbern und bei behäbigen Bernern gibt. So ist den auch Geschäftsführer Marc Riedo erfreut, wenn er sieht, wie auf die zwanzignachacht Gesichtern in seiner branchenübergreifenden Oase ein Lächeln huscht, der Gang salopper wird und die Lebensenergie wieder sprudelt.
Am 31.10 findet ein Dinner und Candlelight statt, eine ideale Gelegenheit bei einem 5-Gang Menu dieses ehemalige Coiffeurhaus, das heute viel mehr ist und zurecht internationalen Ruf geniest, kennenzulernen. www.aernibern.ch

juerg kilchherr am 25.8.08 14:22

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL