CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

shnit 08 bern

Kurzfilme sind in
Auf dem Handy sind kurze Filmgeschichten der Hit, in den fünf Kinosälen Berns während des shnit 08 Kurzfilmfestival vom 8. bis 12. Oktober gibt es mehr als 150 davon. Das Festival shnit hat sich dank der Slam Movie Night, wo die mutigsten Kurzfilme gegen das Publikum antreten, welches dies durch kräftiges Buhen aus dem Rennen um den goldenen Slamy werfen kann oder mit der Soriée Valiant, wo anspruchsvolle Werken um den Oskar kämpfen, beim Publikum Zustimmung gefunden. Dieses Jahr darf der Betrachter gespannt auf den Movieoke Abend sein. Ab Mitternacht darf sich jeder bei der 1. Schweizer Meisterschaft im Nachsprechen und Nachspielen von berühmten Filmszenen versuchen und Lacher, Tränen und peinliche Szenen sind schon jetzt vorprogrammiert. In den Spezialprogrammen fällt neben Unterhaltsamen die Queershnit auf, wo in einem Spezialblock Kurzfilme zum Thema Homosexualität gezeigt werden. Shnit 08 das sind vier Tage Filme in Bern mit einer frischen Sichtweise, das genau Programm gibts unter www.shnit.ch

juerg kilchherr am 4.9.08 18:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL