CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

boys on pills -supersonisch

Berufsjugendliche Rapper

Allerhand Ungeziefer greift auf den Cover des Projekts "Boys on Pills"  der Berner MCs Baze und Elwont alias Dr. Broccoli und Jonny Bunko nach Tabletten. Ob dies daherrührt, das 18 Monate  nach dem Debut der Zweitling "Supersonisch" mit dem electroangebauchten Hip-Hop Flow in die Beine fährt, zwischendurch in der grossen Themenvielfalt von 20 Track langweilt und höchstens für die Beseitigung von Stille taugt? Es gibt viele Anzeichen von Innovation auf "Supersonisch". die Weiterentwicklung der BOP Manier, viele Beats haben Biss und die Beimischung von Elektro zu Hip-Hop lässt aufhorchen, dass sich in diesem Bereich wieder was tut. Der Ungare Elwort legt viel Wert auf die Mundart und Baze ist der Beobachter des Berneralltags und der Sorgen und Nöte der Jugendlichen. Aber die grossen Weisheiten bleiben aus, die Platte ist zu lang, um die Spannung zu halten und die gute Stimmung des Anfangs verpufft gegen Ende. Weniger wäre mehr gewesen von den Boys, die äusserlich keine mehr sind. www.myspace.com/bazmegbop

juerg kilchherr am 26.10.08 14:03

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL