CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

seven - like a rocket

Welteroberung mit Aargauer Soul?
Für den 31jährigen Seven ist Musik wie Essen. Als Sohn eines Tenors und einer Pianistin hat er einen Plan, seine Leidenschaft Pop/Soul zu leben und sich von ihr seine Seeleund die seiner Zuhörer zu füllen auch auf dem fünften Album "Like a Rocket" aus. Dem für seine Freundin als schwierig geltende Aargauer Vollblut Entertainer gelang es mit Hartnäkigkeit den englischen Soulstar Beverley Knight, Omar oder den US Rapper AMG und Talib Kewli für eine Zusammenarbeit zu gewinnen. Damit verleiht er den vierzehn neuen Songs ein internationales Flair, gesangliche Abwechslung und den Duettpartner Schweizer Beachtung. Die Messlatte war hoch nach dem Gold für "Home", viel Kritikerlob, Veröffentlichungen in den Beneluxländern und Japan - allerdings mit weniger Erfolg als in der Heimat. Zwar wird Seven zurecht auch mit "Like a Rocket" weiterhin als Die Schweizer R&B-, Funk-Hoffnung gelten, zumal es ihm auch live immer gelang mit viel Qualität die Studioproduktion umzusetzten.Die Tournee beginnt am 13.3.09 in Chur.
Die Zusammenarbeit mit Larry Gold aus Philadelphia, der verantwortlich ist für fünf Streicher Arrangements machen Songs auch zur Austauschware im grossen US-Soulkuchen von dem unsere Radioprogramme leben. Der Pop Charakter des Albums ist bei schwachen Songs wie bei "Wish of a fool" unerträglich seicht. Das Herz berührt der Sänger am besten solo, wenn sein weicher Gesang voll Liebe und Wärme ist wie bei "Let me be". "Like a Rocket" zeigt Sevens Songwriting Talent ein fünftes Mal, doch nicht immer hat er sich nicht ganz losgelöst vom Kopieren seiner Helden. Das aktuelle Album setzt auch auf clevere Beats, satte Bässe und Melodien, ist aber viel weniger homogen als sein Vorgänger. Ob Like a Rocket Seven den internationalen Durchbruch bringt, ist schwierg zu sagen, da Seven keine Starqualitäten mit sich bringt, "nur" ein hochtalentierter Musiker im Zeitalter des Hochglanzmedienzeitalters ist, der aus dem Mittelland kommt. www.sevensoul.ch          

juerg kilchherr am 18.2.09 13:39

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL