CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

Art-gerecht Berlin-Deutsch-Schweizerische Lesung 4.4.09

4.4.09 20.00 Uhr
Wie Sie Erotik auf den Hund bringen kann
Deutsch-Schweizerische Lesung
Art-gerecht
Lukauerstrasse 10
Berlin
Leser:
Hauke von Grimm, Leipzig -  Revierköter
Michael Meinike, Berlin  - Westend
Juerg Kilchherr, Bern - Die Liebe zu dritt
Drei Männer, zwei Länder, eine Leiden. Unter dem Titel "Wie Sie Erotik auf den Hund bringen kann" lesen Hauke von Grimm aus "Revierköter" Leipziger Empfindungen von Jungen, während Michael Meinicke mit "Westberlin" die Auswirkungen des Mauerfalls auf das Individum und seine Wünsche untersucht, wirds beim Schweiz Juerg Kilchherr mit einer "Liebe zu dritt" leidenschaftlich in Madrid zwischen Terror und sexuellen Wünschen zwischen Mann und Frau. 
Autoren:
Michael Meinike
Aufgewachsen in der DDR, wegen staatfeindlichen Gedichten zwei Jahre im Knast, veröffentlichte er vor zehn Jahre "Ostkreuz" und gehört seither der literarischen Strömung Social Beat an. Nun erscheint im März 09 Ostkreuz. Das Buch knüpft an den Roman OSTKREUZ an - zehn Jahre Ostberlin. Westberlin, die Frontstadt, der "Pfahl im Fleische des Sozialismus". Zehn Jahre in der Halbstadt, überfüllt von Flüchtlingen aus aller Welt. Für Ostdeutsche lebensgefährlich, vom Feind umringt. Explodierende Staatsgewalt im Hausbesetzerkrieg. Aufeinanderprallen der Kulturen. Überall TON-STEINE-SCHERBEN. Puhdys vor dem Reichstag. Joan Baez und Bettina Wegner in der Waldbühne. Gerulf Pannach und Christian Kuhnert, die Köpfe von RENFT singen: Eine Sonne wie ein Clown. ROLLING STONES! "...alles so schön bunt hier", gröhlt NINA HAGEN. Rudi Dutschke wird beerdigt und Heiner Müller lehrt an der Freien Universität. Die Mauer fällt. Der Kessel wird vom Feuer genommen. 1990 endet Westberlin.
Hauke von Grimm ist ein Multi Mitspieler aus Leipzig.Es gibt kaum einen Verein oder ein Projekt der Freien Szene wo er nicht mitmischt oder jemanden kennt der dabei ist.Vernetzung von Locationen und Künstlern betrieb er mit seinem Bühnen Projekt Kunststoffklub schon als alle noch wisperten das man so etwas ja mal machen könnte. er engagiert sich scheinbar selbstlos doch immer mit seinen Interessenund Zielen im Hinterkopf, so auch beim Radiosender Radio Blau in Leipzig wo er 3 mal pro Monat sendet und im Vorstand ist. Mit einigen Leipziger Kollegen gründete er die Lesebühne Schkeuditzer Kreuz, die einmal Monatlich neue Geschichten vorträgt.Bei seinen RevierKöter“ Büchern zeigt er sein Gespür für Künstler und die Möglichkeit diese in einem Projekt zu bündeln. Mit bekannten und befreundeten Schriftstellern und Fotografen schuf er eine eindrucksvolle Brücke zwischen Literatur und Fotografie. Im Victor Jara, einem Club in Leipzig veranstaltet er seit Anfang 08 die Literaturreihe LiturJara. Er selbst sagt über sich, er müsse das alles machen, er könne nicht stillstehen, und so macht er das was er am besten kann, Texte schreiben und die se dem geneigten Publikum vorzulesen oder zu veröffentlichen.
RevierKöter (Herausgeber und Autor) ISBN-10: 3939398551 Edition PaperOne
RevierKöter II (Herausgeber und Autor) ISBN-10: 3941134000 Edition PaperOne
Juerg Kilchherr
Der Schweizer aus Bern ist seit 1997 in den Bereichen Literatur, Malerei, Musik, Journalismus tätig und wird seit dem Erscheinen von "Ménage à trois- die Liebe zu dritt" auch in Deutschland als Künstler zum Thema "Mann und Sein" wahrgenommen. Seine Kunst ist erotischer Art und eine Ausseinandersetzung mit den unbekannten Wünschen des starken Geschlechts.

juerg kilchherr am 22.2.09 13:29

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL