CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

sektor oberland - uese star

Verheissungsvoller Bödeli Rap
Die Plattentaufe von "Uese Star" von Sektor Oberland fand auf dem Flughafen Interlaken statt. Von dort, wo normalerweise das Militär Jungs zu Krieger macht und im Winter der Jetset auf dem Sprungs ins Skigebiet landet, wollen Rapper Simon Guggisberg, Eric Anderegg, Pascal Grütter (git.) Lukas Mathys (bass) und Nicolas Kyd (dj) mit Mundartrap abheben. Und höre da, der Anfang mit den 20 Track Debut ist gelungen, zumal dieser Hip-Hop zwar auf dem Cover die Showelemete vergangener Tage mit schöner Frau, Klamotten verwendet, sich aber die Songs doch um andere Themen drehen und selbstkritisch mit ihrer Generation ins Gefecht gehen. Der Flow ist zurückgenommen, die Sammlung musikalischer Ideen einer Kleinstadtcombo abwechslungsreich, da fliesst Rock, Reggae und Balladen ein, der wuchige Beat war gestern. Das Minus sind noch der Sprechgesang, er ist zu wenig rhythmisch.   
Doch der Anfang ist gemacht und man muss Sektor Oberland gutheissen, dass sie versuchen dem Hip Hop ein neues Gesicht zu geben. Als Männer in einer konservativen Bergwelt vom Bödeli schon ein Sieg. www.sektoroberland.ch

juerg kilchherr am 7.3.09 18:34

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sektor Oberland- Dave / Website (9.3.09 23:05)
Herzlichen Dank für diesen Artikel!

Liebe Grüsse vom Sektor Oberland Team