CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

aziz- everything you know is going to change


Intensiver Heavyrock
 
Auch das noch, mussten sich Phibe (bass), Ignor (drums) und Martin (gitar) gedachten haben als sie vor den Aufnahmen zum Album "Everything you know is going to change" bevorstanden, verliess die Thunerband AZIZ der Sänger. Im Trio wird nun weiter gerockt, was 2001 begann und mit den zwölf neuen Songs gibt es für Fans von Foo Fighters oder Queens of Stone Age auch im Kanton Bern einen Namen, der für Heavy Rock steht. Aziz wetzen die Klinge und jagen ihren brachialen Sound aus aggressiven Gitarren, etwas gar schwachen Gesang und wütendem Schlagzeug durch die Hörgänge der Fans. Das Ganze ist sehr intensiv, fand schon die Fibel der schweren Jungs das Rockstar Magazin. Der Spannungsbogen zwischen Schmerz und Verzweiflung, morbiden Fantasien und Machogehabe ist grossartig und die wenigen Instrumente erzeugen Stimmungen für kommende Horrorstreifen oder einen energieladenden Pogotanz im Konzertsaal.Alles ist voller aggressiver Energie. Doch wie so oft stellt sich auch bei AZIZs Heavy Rock neuer Scheibe nach einer gewissen Zeit bei reinem Zuhören Müdigkeit ein, da das Aziz-Konzept die Wiederholung bekannter Rocknummern ist ohne Innovation, somit ist der Plattentitel falsch. www.azizrocks.ch  
 

juerg kilchherr am 16.3.09 13:26

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL