CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

yuri - summer in sibirie

Geht Sport und Rap zusammen?
Yuri hat zwei Ziele: Sein erstes Album "Summer in Sibirie" ohne die 6er Gascho an den Mann zu bringen und als Fechter im Schweizer National Kader die Qualifikation für die Olympiade 2012 in London zu schaffen. Produziert wurde das Solowerk von SAD, das heisst mit Pomp angerichtet und mit Stress, Jones, Rich Fonje (Brothertunes) erhielt es namhafte Unterstützung, damit es nicht abstürzt. Den musikalisch ist es Durchschnitt. Jung, verspielt, oft mit Drive, doch irgendwie ist alles schon gehört und gegenüber dem Bandalbum "Jugendstil" tönt es wie eine Kopie. Es haben ja auch alle Bandmitglieder im Hintergrund mitgemacht. Thematisiert werden Junge im Strudel zwischen Normalität und der Suche nach persönlichem Glück aus der Sicht eines 23-jährigen Mannes. Ein Album zwischen Pop und Rap von einem Sportler, der in der Freizeit auch singt. www.myspace.com/6ergaschoyuri   

juerg kilchherr am 28.8.09 17:52

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL