CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

music for your heart - turning marvel

Weibliche Zerbrechlichkeit
Die aus Hamburg stammende und nun in Bern lebende Sandra Zettpunkt hat etwas, was nicht in unsere Zeit passt, einen Mangel an Selbstentleibung in lauten Tönen. Ihr unter dem Künstlernamen Music for your Heart mit dem Titel Turning Marvel versehenes Album ist eine zarte gehauchte Platte. Ganz auf die leise Stimme abgestimmt mit feinen Gitarrenlauftupfer oder Ride-Becken sind die elf Songs zerbrechliche Kleinode in einer lauten Welt oder eben gerade gegen diese. Den es dauert nicht drei Minuten und der Hörer legt seine Beschäftigung beiseite, hält inne, hört die Vokalharmonien oder der Stille. Bedächtig und warm singt die Deutsche englisch und erinnert an Nico oder Dido. Es ist also eigentlich Nomusicsound, der sich da in die Gehörgänge schmeichelt und den Herbst mit seiner Schwermut perfekt widergibt. www.myspace.com/music4yourheart

juerg kilchherr am 1.9.09 11:14

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL