CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

tonightandonly-abafahra

Mit Musik das Eis brechen
Wädi Gysi war mal Profi-Eishockeyspieler beim EHC Arosa, heute singt er mit der Berner Band Tonight & Only im Bündner Dialekt "Abafahra". Es ist schon das vierte Album mit einer bunten Stilvielfalt wie Manu Chao, das schnell Glückshormone beim Hörer bescherrt, den die Leichtigkeit mit der Irene Schmidlin am Akkordeon, Brigitt Rieder am Cello, das Schlagzeug von Fredi Flückiger, Annatina Eschers Kontrabass, die Sänger Wädi Gysi und Michael Morris begleiten hat Gassenhauercharakter für alt und jung ohne oder eben gerade deshalb perfekt klingen zu wollen. Das Handgemachte der Songs, der Bündnerdialekt haben etwas Skurriles und suggerieren im Kopf das Fahren durch Kulturen im fahrenden Wagen, das wirkt entspannend. Aber nach einer Runde ist der Witz vom singenden Sportler und seinem Combo auch schnell verflogen. www.tonightandonly.com

juerg kilchherr am 26.10.09 14:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL