CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

easydoor- Spiral

Wenn Norah Jones das hörte.. dann würde sie sehrwahrscheinlich eifersüchtig, den EasyDoor aus Les Bioux in der Waadt haben das, was ihrem letztes Album nicht hatte, Folkrock voller Spannung und starker Songs. Vor einem Jahr gegründet in einem kleinen Ort der Westschweiz, ging alles ganz schnell. Paris wurde auf die markante Stimme von Iris Pasandin, die in drei Sprachen verraucht singt und viel Gefühl in die Aussprache legt und ihre zwei Mitmusiker Stephane Rochat, Xavier Rochat aufmerksam. Sie traten am Accusticfestival auf und waren mit Polar auf Tournee. Der erste Song der Platte "Joli miroir" mit der Zeile "parceque je vie" sagt alles über "Spiral". Hier werden Stationen des jungen Erwachsenenleben beschrieben. Interessant ist der Einsatz der Congas, auch bei der Coverversion von John Lennons "Working Class hero". Es gibt dem Song einen neues Gesicht neben der grossen Stimme der Sängerin auf einem Album ohne Hänger. www.myspace.com/easydoornet

juerg kilchherr am 5.8.10 11:57

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL