CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

Tsigan - Sex & Politik

Die Wucht aus Bümpliz
Mit grosser Kelle wurde auf dem Debut "Sex & Politik" des Bümplizer Rapper TSIGAN angerichtet und das Resultat ist zum Jahresende ein Wurf, der dank der illustrieren Schar der Gastmusiker wie Baze, Black Tiger, Greis bis Büne Huber für Aufmerksamkeit sorgt. Viele fremde Stimmen, da sucht der Hörer oft jene des Rappers Tsigan. Die Beats von Merlin und Roger Massimo haben Kraft, sind aber auch dem Pop nicht abgeneigt. Die Texte spiegeln Tsigans Welt wieder, der sich hier von allen Facetten zeigt. Mal ist er der politisch Interessierte, dann der Soziale, der die Kehrseite der reichen Schweiz anklagt und zu guter Letzt auch der junge Mann, der sein Leben und Lieben selbstkritisch reflektiert. Tsigan versucht Rapcliches zu umgehen, den Schweizer Alltag eines Mittelstandmannes, wo auch Langweile herrscht, wiederzugeben und weil seine Gäste wie Baze oder andere ihm immer wieder unter die Aermel greifen, merkt der Hörer selten wie unspektulär eigentlich seine Stimme ist. "Sex & Politik" brachte schon manchen Volksvertreter zu Fall, bei Tsigan scheint im Moment nichts im Weg zu stehen auch wegen seiner sympatischen Art und Weise mit einem  Debut, das den Spagat zwischen Berufjugendlicher und ernstzunehmenden Musiker perfekt hinkriegt. www.tsigan.com    

juerg kilchherr am 8.11.10 11:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL