CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

danee woo - woo

Hommage an den Soul
 
In Italien war Danee Woo auf der Strasse und muszierte. In der Schweiz wohnt sie der Liebe wegen und hofft mit ihrem Debut "Woo" das es ihr nicht wie dem Tier auf dem Cover ergeht und sie auf den Hund kommt. Zwar sind die Meodien leicht und erinnern an den 60er Soul, doch in den Texten der Eigenkompositionen wird auch mal Trauriges wie die Einsamkeit der Männer oder der Kampf mit dem Teufel thematisiert. Interessant ist die klare Stimme, die ohne Fremdspracheeinschlag auf gut verständlicher und Art und Weise erzählt und in der Produktion sehr nach vorne geschoben wurde. Fast jeder Songs virbriert und mit dem Finger kann man schnippen. Die Gute-Laune aus Italien hat Danee Woo mit ihrer Band in dieses Album, das vom Sound her wie aus der Zeit der Hippies tönt, mit viel Herz und Wärme integriert. www.daneewoo.com  
 

juerg kilchherr am 31.1.11 14:34

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL