CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

fygeludi- tour de suisse

Drei Jungs auf dem Rad
Zuerst eine Sprachlektion für alle Nichtberner. Fygeludi der Name der Band ist Altberndeutsch und bedeuted “prächtig zurecht gemacht”. Die jungen Männer mit den Lausbubengesichter hatten eine Idee, bei der sie mit dem Rad durch die Schweiz fuhren und dann daraus ein Rapalbum namens “Tour de Suisse” machten. Auf den 15 Liedern sind rund 24 Gäste aus 7 Kantonen vertreten und für den Hörer ist bald nach Beginn nicht mehr auszumachen, was und wer die Band eigentlich ist, wenn neben der Musik und Gästen noch Berns legendärster Kommentator Albi Saner zur Radstrecke spricht. Das ist eine grosse Wortmenge und so spielt die Musik eine unwichtige Rolle, was aber bald auf die Stimmung schlägt. Zwar geht dem Album nie die Luft aus, doch die Berg- und Talfahrten zur Lage des Landes sind etwas langatmig. Fygeludi gibt es seit fünf Jahre mit einer unsportlichen Leistung von nur 30 Konzerten. Ob das Debut nun der Weg zum Ziel ist, muss der Käufer entscheiden. Aber eigentlich sind alle Rapper aus Bern in letzter Zeit gescheiert und nur eine Frau Steff la Cheffe hat den Sprung aufs Podest geschafft. www.fygeludi.ch

juerg kilchherr am 2.3.11 20:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL