CH-Kultur pur - das Neuste aus der Schweiz

scream your name- be part of it

Schrei so laut du kannst Warum gibt es eigentlich bei Platten keine Beipackungüber die Nebenwirkungen wie bei Medikamenten? Dazu sind ja Kritiken da. Den wer Scream your name in den Player einlegt, muss beachten, dass keine Nachbaren da sind, den die fünf Jungs aus Lützelfüh machen Lärm und davon nicht zu wenig. Hardcore ist ihr Stil bei dem sich der Sänger im Sinne von Motorhead die Seele aus dem Leib schreit bis der Artz kommt. Der Rhythmus der Gitarren ist schneller als das Herzen Angst fühlt und verstehen tut hier keiner ein Wort. Das mag für die Band eine Therapie über ihren Weltschmerz sein für den Hörer ohne morbiden Fantasie eine Qual. So ist “Be a part of it” auch eher eine Selbsttherapie für die Band und nicht für den Komerz geeignet. www.screamyourname.com

juerg kilchherr am 30.3.11 15:13

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL